Bundesverband Selbstverteidigung
Bundesverband Selbstverteidigung 

Ausbildung der Ausbilder

In diesen drei Ausbildungsmodulen gibt es den letzten Schliff zum Ausbilder.

 

Neben den erweiterten Technikprogrammen in der Selbstverteidigung, Nervendruckpunkten und Flexible Destruction geht es auch um Marketing, Kursaufbau, Teilnehmerpotential, Präventionseinbindung, Absicherung und vieles mehr.

 

Die Ausbilder sind hinterher befähigt, eigene Selbstverteidigungslehrer bis Sufe 3 auszubilden.

 

Hier kommen nochmals reichlich Übungsstunden aber auch das theoretische Kompaktwerk zum tragen. Ab dieser Stufe wird man auch zur Prüfung des 3. DAN eingeladen.

Kontakt und Terminvereinbarung

Bundesverband Selbstverteidigung
Auf der Held 5
53547 Hümmerich

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel. 02634-9413900

oder 0151-22110039

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bundesverband Selbstverteidigung e.V.